Boehler1892 thumb

Gegründet im April 1923  als Arbeiter Musikverein, 1932 gespaltet in zwei Vereine, 1934 wieder vereint. In der Kriegszeit gegen 1945 bis auf einen Stand von zehn Musikern abgesunken und nach Kriegsende wieder neu formiert, entwickelte sich die Werkskapelle zu einem anerkannten Orchester.Eine große Anzahl an Musikern und Funktionären, die immer wieder ihre Freizeit dem musikalischen Schaffen der Werkskapelle zur Verfügung stellen, ermöglichen es den Bewohnern unserer Region und darüber hinaus, dass der Klangkörper alle Stationen des menschlichen Lebens und der Gesellschaft musikalisch umrahmt und begleitet.

 

Boehler Greundung 1923 thumbBesonderes Augenmerk legen die Verantwortlichen der Werkskapelle auf die Jugendausbildung. Das zeigt sich deutlich durch die steigende Anzahl an erfolgreich absolvierten Jungmusikerleistungsprüfungen. Die Förderung der Jugend wird auch in Zukunft einen hohen Stellenwert in der Werkskapelle haben. Investitionen in die Jugend sind Investitionen in die Zukunft. Verbunden mit den erforderlichen Förderungen wird die positive Weiterentwicklung der Werkskapelle gegeben sein.

Erfolgreiche Teilnahmen an Wertungsspielen werden auch für die Jugend eine Herausforderung sein.

 Wir, Obmann und Kapellmeister, möchten uns an dieser Stelle bei allen Musikerinnen, Musikern, Funktionärinnen, Funktionären und allen treuen Helferinnen und Helfern für ihre Mitarbeit bedanken.

 

Einen besonderen Dank dürfen wir auch unseren Mitgliedern, den Körperschaften und Gönnern der Boehler um1960-thumbWerkskapelle und den Verantwortlichen der Firma Böhler Bleche GmbH, sagen.

Ihre Unterstützung ist Garant  für die Weiterentwicklung und den Weiterbestand der Werkskapelle.

 Im Jubiläumsjahr wünschen wir, dass die Werkskapelle Böhler Mürzzuschlag-Hönigsberg gemeinsam mit ihnen noch viele Jubiläen feiern kann.

                                                                                       Ein herzliches Glück Auf !


                                                                                                                 
                                                                                                   


Werkskapelle Böhler Mürzzuschlag - Hönigsberg, 2003
Boehler 2005
Werkskapelle Böhler Mürzzuschlag - Hönigsberg, 2016


gesamtfoto1